Geräusche

Geräusche lauschen

Auditive Stimulation
Damit Du bei meiner Massage rundum entspannen kannst, kann Musik oder auch eine sanfte Geräuschkulisse hilfreich sein. Nicht jede Musik ist allerdings gleichermassen dazu geeignet, um die Seele baumeln zu lassen.

Entspannende Musik oder Geräusche wie Meeresrauschen ist ein Teil meiner Behandlung. Musik kann Emotionen verstärken oder Stimmungen ändern, beim Entspannen helfen, die Lebensfreude steigern und sogar den Stressabbau unterstützen, genau das Richtige also, um den positiven Effekt einer Tantra Massage zu verstärken. Untersuchungen haben ergeben, dass insbesondere Instrumentalmusik ohne Gesang eine entspannende Wirkung hat. Zudem sollte das Tempo idealerweise bei 60 bis 80 Schlägen pro Minute liegen, was in etwa Ihrem Herzrhythmus entspricht, und möglichst konstant bleiben. Neben ruhiger Instrumentalmusik sind auch Geräusche aus der Natur zur Entspannung geeignet: Meeresrauschen, Tierstimmen wie Vogelgezwitscher oder Blätterrauschen.

Auditive Warhnehmng mit Instrumente
Während der Massage verwendete Instrumenten oder Rasseln können spontane Reaktionen am Körper auslösen. Töne werden beispielsweise als beruhigend, anregend, aufregend oder auch unbewusst vom Körper wahrgenommen werden.