Lingam Massage

Genitalmassage für den Mann

Somatische Stimulation
Unter einer Lingam Massage versteht man eine spezielle tantrische Massage des männlichen Genitalbereichs. Dabei werden energetisierende und sinnliche Berührungen vorgenommen um sexuelle Energie aufzubauen. Ziel und Zweck dieser ungewöhnlichen Massageform für Männer ist eine kontrollierte Sexualität durch die Anwendung von speziellen Massagebewegungen an Penis und Hoden. Dabei steht jedoch nicht das Erreichen des Orgasmus im Vordergrund.

Bei der Lingam Massage werden behutsam energetisierende und sinnliche Massageberührungen vorgenommen, um dadurch die sexuelle Energie des Mannes zum Fliessen zu bringen. Im Verlauf der Lingam Massage werden zudem die Reflexzonen des Lingams aktiviert. Dazu kommt es zu einer entspannenden und zugleich stärkenden Wirkung auf den ganzen Körper.

Bei dieser Massage wird ein grösserer Teil der Massage Zeit ausschließlich der Intimbereich des Mannes gewidmet, wobei bewusst darauf geachtet wird, dass der Mann vor Ende der Massage nicht zur Ejakulation kommt. Eine von sehr vielen Anwendern als sehr positive Nebenerscheinung der Lingam Massage wird die Möglichkeit beschrieben, zukünftig einen sehr intensiven Orgasmus erleben zu können.

Durch die Lingam Massage soll der Mann seinen Körper und seine Sexualität besser kennen lernen und seine Männlichkeit vollständig akzeptieren. Zudem soll durch die Berührungen ein besseres Verständnis für den Genitalbereich als sensibles Liebesorgan erreicht werden. Zudem erlernt der Mann, den Orgasmus deutlich hinaus zu zögern, was dem Sexualleben zu Gute kommt. Am Ende der Massage erlebt der Mann die Ejakulation deutlich intensiver als im Vergleich zuvor.